X
GO
Terrassendach Konfigurator

Neuste Beiträge
Terrassendächer
Angebote & Aktionen
Ganzglas-Schiebeanlage
/ Kategorien: Ganzglas-Schiebeanlage

Ganzglas-Schiebeanlage

meteda Ganzglas-Schiebeanlage die Ihre Terrasse zum Terrassenzimmer gestaltet

Einsatzbereiche

  • Balkone
  • Freisitz
  • Großraumteiler
  • Wintergärten (ungedämmt)
  • Terrassenüberdachungen
  • Straßencafés

Das System ist so konstruiert, dass 18 mm Höhendifferenz und Ausdehnungen aufgenommen werden können, ohne Funktionsstörungen hervorzurufen.

Beschlagtechnik

  • Alle Beschlagsteile sind handelsüblich, wartungsarm, fehlbedienungssicher und absolut klapperfrei.

Laufwerk

  • Die angeordneten Laufwerke sind kardanisch gelagerte Laufwagen mit 2 Laufrollen. Die Belastung wird auf alle Laufrollen gleichmäßig verteilt.
  • Die Laufrollen sind kugelgelagert und mit einer hitze- und kältebeständigen Lauffläche aus glasfaserverstärktem Polyamid versehen – dadurch absolut geräuschloser Lauf gewährleistet.
  • Die Tragfähigkeit der Laufwagen beträgt 80 kg. pro Flügel.

Verglasung

  • Scheibeneinsatz von 8 mm bis 10 mm ESG sind möglich.
  • Der Glaseinstand ist nach den allgemeinen Verglasungsrichtlinien ausgebildet.
  • Die Verglasung: Flügelprofil unten erfolgt mit Verglasungsdichtung.

Technische Merkmale:

  • Das System ist nicht Wind- und Schlagregendicht.
  • Stehende Glas – Schiebe – Anlage mit ESG (polierte Kanten).
  • Rinnendurchbiegung bis 18 mm hat keinen Einfluss auf die Funktion der Glas – Schiebe – Tür.
  • 10 mm ESG mit geschliffenen Kanten einsetzbar.
  • Empfohlene Flügelgröße lt. Tabelle.
  • Flügelgewicht bis 80 kg sind möglich.
  • Laufwagen aus Edelstahl mit 4 kugelgelagerten Rollen aus Kunststoff.
  • Laufwagen sind höhenverstellbar.
  • Laufschiene hat einen eloxierten Laufeinsatz.
  • Schließen durch Verschieben des ersten Flügels, andere Flügel werden mitgenommen.
  • Untere Laufschiene, obere Führungsschiene und seitliche U-Profile können als Rahmen ausgebildet werden.
  • Als 3 – ,4 – und 5 – läufige Ausführung lieferbar.
  • Einsatz von Staubschutzleisten zwischen Scheiben möglich.
Print
3257 Rate this article:
5.0

Name:
Email:
Subject:
Message:
x